LANDESVERBAND: Verbandsausschuss 2022 mit Team-Event

DRACHENBOOT: Erfolgreiche Weltmeisterschaft in Račice (CZ)
9. September 2022

©LKV Brandenburg I GeNETZwerkt wurde beim gemeinsamen LKV Teamtag im Anschluss an den Verbandsausschuss 2022.

Entgegen dem üblichen Rhythmus, die Mitgliederversammlung des LKV Brandenburg im ersten Quartal des Jahres durchzuführen, fand der Verbandsausschuss (VA) in diesem Jahr erst am 10. September bei unserem Mitgliedsverein, den Wassersportfreunden Pirschheide, in Potsdam statt. Das Präsidium hatte diesen Termin bewusst gewählt, um im Anschluss an den formellen Teil ein gegenseitiges Kennenlernen und einen Gedankenaustausch mit einem gemeinsamen Team-Event zu ermöglichen.
Der Einladung folgten nicht nur Delegierte der Mitgliedsvereine, sondern auch Referent:innen und Fachwart:innen, einige Einzelmitglieder und Helga Mühlberg, eines unserer vier Ehrenmitglieder.
Neben dem Rückblick auf das vergangene Jahr sowie dem Ausblick auf aktuelle Aktivitäten und Themen des Verbandes stand unter anderem die formale Bestätigung von Fachwarten und Referenten auf der Tagesordnung. Mit Paul Zech als Fachwart für Aus- und Fortbildung, Bernd Wölfel als Referent für Einzelmitglieder und Bernd Leeck als Fachwart Para-Kanu wurden drei Positionen im LKV-Team neu besetzt und von den Mitgliedern bestätigt.

Des Weiteren wurde das Präsidium, welches im letzten Jahr bis 3/2025 gewählt wurde, durch die anwesenden Delegierten für das Jahr 2021 entlastet.

  • PRÄSIDENTIN: Dajana Pefestorff
  • VIZEPRÄSIDENT Kanu-Wandersport: Andreas Zimmer
  • VIZEPRÄSIDENT Olympischer Wettkampfsport: Jeffrey Zeidler
  • SCHATZMEISTER: Andrej Philipp
  • 1. JUGENDWART: Jonas Kroschinsky
  • Ehrenpräsident: Manfred Schubert

Das Amt der Vizepräsidentschaft für Breitensport ist noch vakant. Hierfür sucht der Verband weiterhin eine Personalie. Ebenso wird für Bert Bessel, als langjähriger Teil des LKV-Teams, ein Nachfolger für die Position des Kassenprüfenden gesucht. Seine Nachfolge wird von Falko Marr unterstützt, der dieses Amt weiterhin innehaben wird.
Falls es in den Vereinen Interessent:innen für diese Positionen gibt, bitten wir, sich bei unserer Präsidentin zu melden.

NETZwerken beim anschließenden Teamtag

Beim gemeinsamen Teamnachmittag, geleitet von Sebastian Zieler von teamgeist AG, konnte die Teilnehmenden im wahrsten Sinne des Wortes netzwerken. In zufällig zusammengestellten Kleingruppen galt es, gemeinsam ein Netz zu knüpfen, in dem Kernbotschaften zu den beiden Fragen „Was verbinde ich mit dem LKV“ und „Welche Erwartungen/Wünsche habe ich an den Verband“ ihren Platz finden sollten. Aus den vier Kleingruppen-Netzen entstand schließlich ein großes Gemeinschaftsnetz, das so stabil war, dass es sich die Präsidentin und ihr Vizepräsident Kanu-Wandersport nicht nehmen ließen, dessen Stabilität selbst ausgiebig zu testen.

Der Tag endete mit einem gemütlichen Grillbuffet und zahlreichen Gesprächen am Abend.


Potsdam, 14.09.2022 | Jörg Henker