KANU-RENNSPORT: Sportschülerin Justine Böttcher geehrt

KANU-RENNSPORT: Jocopf Schopf wechselt nach Brandenburg
15. Januar 2020

© Tornow I Justine Böttcher bei den Olympic Hope Games 2019

Unter den acht am 10.01.2020 auf dem Stadtsportball in der MBS – Arena ausgezeichneten Potsdamer Nachwuchssportlern befand sich auch die 15-jährige Sportschülerin und Kanu-Rennsportlerin des KC Potsdam im OSC Justine Böttcher. Aufgrund der Teilnahme an einem Wintertrainingslager konnte die Canadierfahrerin ihre Auszeichnung leider nicht persönlich entgegennehmen. Dies übernahm stellvertretend ihre Trainerin Petra Welke. Im Wettkampfjahr 2019 gehörte Justine zu den erfolgreichsten Nachwuchssportlern. Sie gewann bei den Deutschen Meisterschaften eine Silber- und zwei Bronzemedaillen. Während der Olympic Hope Games in Bratislava zählte sie gar mit einer Gold- und drei Silbermedaillen zu den leistungsstärksten Sportlern des Deutschen Kanu-Verbandes. Weiter so Justine – wir wünschen dir auch im neuen Wettkampfjahr alles Gute und zahlreiche Medaillengewinne bei den bevorstehenden Wettkämpfen.

Potsdam, 15.01.2020 | Günter Welke